Etoro Betrug

Review of: Etoro Betrug

Reviewed by:
Rating:
5
On 03.09.2020
Last modified:03.09.2020

Summary:

Erfahrt hier mehr zu Casino Bonus mit minimaler Einzahlung.

Etoro Betrug

eToro unterliegt der Aufsicht sowohl der CySec als auch der FCA. Warum behaupten dennoch einige, es sei Betrug: Regulierte Plattformen können kein. Handelt es sich bei eToro um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf huckleberrycreekkennels.com ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen lesen! Wie viele Sterne würden Sie eToro geben? betrüger lassen sie die finger davon mehrmals aktien mit hebel gekauft beim gewinn wir der hebel gedrosselt.

eToro im Abzocktest – Erfahrungen

Ist eToro ein vertrauenswürdiger Broker? ✅ Unabhängige Erfahrungen ✓ Testbericht ✓ Gebühren ✓ Auszahlung ➜ Jetzt mehr erfahren. eToro unterliegt der Aufsicht sowohl der CySec als auch der FCA. Warum behaupten dennoch einige, es sei Betrug: Regulierte Plattformen können kein. Ist eToro Betrug? Die eToro Europe Ltd. wurde von der zypriotischen Behörde CySEC lizenziert und demnach regelmäßig kontrolliert. Allein schon deshalb ist ein.

Etoro Betrug Das Angebot von eToro Video

eToro im WISO Report - wirklich so unseriös wie behauptet?

Etoro bietet über verschiedene Märkte an. Vor der Positionseröffnung sollten Sie sich vergewissern das hohe Risiko einzugehen von einen hohen Hebel. Sie können jede einzelne Kennzahl des angebotenen Traders einsehen. 10/30/ · Etoro ist nach meinen Tests kein Abzocke oder ein Betrug. Bei einem Betrugsfall würde der Broker sofort seine Lizenzen verlieren. Insgesamt ist es für mich eine revolutionäre Handelsplattform mit einer großen Auswahl an Handelsmöglichkeiten/5. eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet. CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.5/5. For clients of eToro AUS Capital Pty Ltd. AFSL , only stocks traded on US stock exchanges are available to trade with no commission. Other stocks are offered as derivatives and bear commission. Offered through ARSN and promoted by eToro Australia Pty Ltd. CAR For additional information, click here.

Noch immer ist es eher ein GlГcksfall, Etoro Betrug mГssen lediglich Nfl Streamen einzahlen und erhalten 50в geschenkt)? - Der Anbieter Etoro:

Hier empfehle ich, dass man sich ausserhalb von Etoro "schlau macht". Kann mir jemand sagen, Rodeler Limited welcher Bank es da keine Differenz gibt? Bei uns wird alles festgehalten, da wir dazu verpflichtet sind. Lizenz ist an strenge Kriterien und Auflagen geknüpft. Gerade unerfahrene Anleger sollten sich Titan Sportwetten Demokonto zunutze machen, um erste risikolose Schritte zu tätigen.

Eine zeitliche Begrenzung für die Nutzung des Demokontos gibt es nicht. Die Handelsplattform ist sehr leicht zu bedienen, weshalb auch unerfahrene Trader hier schnell zurechtkommen.

Es darf aber dennoch nicht vergessen werden, dass CFDs riskante Hebelgeschäfte sind. Selbst wenn die Trades von erfolgreichen Anlegern kopiert werden, ist das noch lange keine Garantie dafür, Gewinne zu erzielen.

Aus diesem Grund müssen Anleger unbedingt ein Risikomanagement betreiben und ihre Positionen im Blick behalten.

Das Handelsangebot als auch die Handelskonditionen gestalten sich bei eToro sehr gut. Besonders gut haben uns die Suchfunktionen für Top-Trader sowie das Demokonto gefallen.

Gerade unerfahrene Anleger sollten sich das Demokonto zunutze machen, um erste risikolose Schritte zu tätigen. Kritik verdient eToro für die Auszahlungsgebühren, die wir doch als recht hoch empfinden.

Wiederum positiv ist der freundliche und kompetente Kundendienst zu bewerten. Alles in allem können wir eToro also bedenkenlos empfehlen.

Das ist kein broker, sondern ein hütchenspieler. Bei hoher volatilität, werden auch positionen geschlossen, mit der ausrede,der stop wurde ausgelöst.

Ich hab screenshots, welche beweissen, dass das nicht stimmt. Oder positionen werden viel zu spät geöffnet, komischerweise immer dann, wenn sie bereits im minus sind.

Auch das mit dem spread kann ich bestätigen. Der kann sich tatsächlich verdoppeln. Da kriegst du schon nen schock, wenn dein verlust von dollar plötzlich auf springt.

Und wenn etoro weiss das die kurse stark fallen oder steigen, nehmen sie den hebel runter. Zum beispiel im moment 4.

Statt x nur noch 5x. Übrigens kostet der roll over beim öl 20 dollar pro tag! Auch per Email sind die freundlichen Kundenberater von eToro jederzeit zu erreichen.

Die Antworten, die wir erhielten waren durchaus freundlich und umfangreich. Bis auf die kurze Zeit, in der auch telefonischer Kontakt möglich ist, sind wir mit dem Support nach unserer Erfahrung also durchaus vollkommen zufrieden.

Zu jeder Eingabe in der Suchmaske werden gleich mehrere Vorschläge geliefert. Insgesamt sind wir mit dem Supportangebot von eToro deshalb zufrieden.

Der Anbieter ist seriös, verfügt über eine Regulierung im europäischen Sektor und gibt sich gegenüber Kundinnen und Kunden per Support sehr kundenfreundlich.

Abzocke oder gar Betrug konnten wir in unserem Test nicht feststellen. Welchen Broker soll ich für meine Anlagegeschäfte wählen?

Diese Frage beantwortet der Forex Broker Vergleich. Um wiederum diesen vornehmen zu können ist es wichtig, die Einzelheiten und Konditionen des Anbieters genau zu kennen.

Dazu haben wir unsere Erfahrungen zusammengestellt und geben einen Überblick zu allem, was über den Broker zu wissen ist. Das Handelssystem von eToro stützt sich grundlegend auf das sogenannte Social Trading.

Dabei können Händler wie gewohnt mit Devisen, Aktien und anderen Finanzprodukten handeln, aber auch einfach automatische Handelssignale einbauen.

Diese wiederum werden von anderen Mitgliedern der Community gegeben. Über eine Suche und ein Ranking können Trader andere eToro-Kundinnen und Kunden finden, deren Performance begutachten und einen kurzen Blick auf deren Handelsstrategien werfen.

Mit wenigen Klicks werden die Handelsschritte, die von den Experten getätigt werden, vom eigenen Konto übernommen und eingebaut.

Wird ein erfolgreicher Experte gefunden ist es darüber tatsächlich möglich, das eigene Geld ohne auch nur einen Finger zu krümmen zu übernehmen. Doch gerade das Finden von langfristig erfolgreichen Signalgebern ist schwierig.

Auch wenn die ersten Bilanzen vielversprechend aussehen laufen Trader Gefahr, schlechte Trades automatisch mitzunehmen. Zu viel Vertrauen sollte also nicht in die Experten gelegt werden.

Warum andere Trader ihre Handelsschritte veröffentlichen? Sie erhalten dafür teils hohe Provisionen, wenn ihnen Händler folgen.

Eine extra Anmeldung für die Demo ist nicht notwendig. Händler können beliebig zwischen Realkonto und Demokonto wechseln. Das Demokonto unterliegt keinen zeitlichen Einschränkungen.

Es kann dauerhaft beispielsweise zum Ausprobieren von eigenen Strategien genutzt werden. Ein direkter Kontakt des Supports wird auf diese Weise unnötig.

Der eToro Kundenservice kann auf mehreren Wegen kontaktiert werden. Händler können ihre Telefonnummer für einen Rückruf hinterlassen.

Kommt es zu einem Systemausfall können Trades über die Offline-Website offlinemode. Wichtig ist dem Anbieter, dass Anfänger und erfahrene Händler eine Ausbildung und Weiterbildung erhalten.

Das bereits genannte kostenlose Demokonto ist ein weiteres Top-Service-Highlight. Fazit: Auf der Webseite werden sehr eingeschränkte Möglichkeiten für einen direkten Kundenkontakt aufgeführt.

Eine deutsche Niederlassung oder ein Büro hierzulande gibt es nicht. Eine Hotline in Deutschland steht nicht zur Verfügung.

Der Broker bietet im Bedarfsfall den Rückruf nach vorheriger Vereinbarung an. Es ist kein Geheimnis, das viele Broker Einzahlungen unkompliziert und innerhalb von Sekunden ermöglichen, bei den Auszahlungen sind längst nicht alle so schnell und kundenfreundlich.

Bei den führenden Brokern finden Händler ein umfangreiches Zahlungsangebot und die Zahlungsbedingungen sind transparent. Guthaben wird nach einer Bearbeitung des Auftrages zügig ausgezahlt, im Idealfall sofort und kostenlos.

Für Einzahlungen berechnet der Broker keine Gebühren. Bis auf die Banküberweisung dauern Geldtransfers nur einige Minuten oder Sekunden.

Für die Banküberweisung gilt nicht nur ein Mindestbetrag von Euro, es können zudem mehrere Tage bis zur Gutschrift vergehen. Bis zur Gutschrift auf dem Konto können bei Kreditkarte und Banküberweisung bis zu acht Arbeitstage vergehen.

Für jeden Auftrag von mindestens 25 Euro werden 5 Euro fällig. Fazit: Schnell sind Kunden in die eToro Plattform eingeloggt und mit einem Klick auf Einzahlen öffnet sich ein Fenster mit den verfügbaren Einzahlungsmethoden.

Ein paar Klicks und Angaben zum persönlichen Zahlungsdienst reichen für schnelle und kostenlose Einzahlungen aus. Leider kassiert eToro bei jeder Auszahlung eine Gebühr von 5 Euro.

Die Einzahlungsmöglichkeiten erstrecken sich über Kreditkartenzahlung, Banküberweisung aber auch mittels der e-Geldbörse PayPal können Einzahlungen vorgenommen werden.

Mindesteinzahlungen von Euro beziehen sich auf das Basis-Konto von eToro, welches vor allem Einsteigern einen attraktiven Start mit geringen Summen und einem damit verbundenen geringerem Verlustrisiko bietet.

Sofern Sie diesen Anbieter testen möchten, sehen Sie sich einmal folgenden Link an. Ihr Kapital ist Risiko ausgesetzt.

Gute eToro Erfahrungen begründen sich durch ein umfangreiches Angebot zur Fortbildung, was sich besonders für Einsteiger als sehr nützlich erweisen kann, um Erfahrungen im Forex-Handel zu sammeln.

Aber auch fortgeschrittene Trader können ihr Wissen mit Hilfe des Fortbildungsangebotes ausbauen, sodass der Webtrader eToro für jeden geeignet ist, der auf der Suche nach einem zuverlässigen und EU-regulierten Forex-Anbieter ist.

Die schnellen Beantwortungen sprechen für sich und eine zweite Anfrage ergibt umgehend eine individualisierte Hilfestellung. Somit wird man bei eToro mit wichtigen Fragen nicht alleine gelassen.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Anmeldung bei Etoro war recht problemlos und ging ganz ehrlich ziemlich fix.

Wenn das alles so gut klappt immer weiter im Schritt. Als nächstes brauchen wir Geld. Am schnellsten geht es per Kreditkarte oder Paypal.

Also Mindestgebühr Euro überwiesen und Bitcoins gekauft. Erst mal nur ein paar. Parallel habe ich die Wallet von Etoro erstellt und versuchte nun die coins abzuheben.

Problem 1: Ich habe so wenige coins gekauft, dass das System gesagt hat, meine Transaktionssumme sei zu gering.

Kein Problem, ich wollte ja ohnehin etwas mehr haben. Also, schnell noch ein paar coins nachgekauft. Jetzt müsste es doch reichen.

Man kann Bitcoins aber nicht addieren. Sind wohl Blockchain-Interne Vorgänge. Nun hatte ich genug Coins um sie zu übertragen.

Problem 3: Etoro hat sehr sehr gerne mein Geld von Paypal genommen, gibt es aber nicht wieder her. Das machen die immer dann, wenn man per Paypal oder Kreditkarte oder bestimmten anderen Arten überwiesen hat.

Wenn ich eine Bank-überweisung mache, dauert es nicht so lange. Dort kann ich meine Bitcoins sofort haben, allerdings muss ich mindesten Euro einzahlen und zusammen mit meinem bereits bezahlten Geld war mir das zu unsicher.

Die meisten Zahlungsarten, mit denen ich sofort meine Bitcoins hätte kaufen und übertragen können, waren mir zu lange, zu umständlich oder zu teuer.

Ich entschloss mich, eine Summe per Skrill Bezahlservice zu übertragen. Das Einzahlen bei Skrill hat mit Kreditkarte nicht geklappt.

Per Überweisung hat es geklappt, aber erst nachdem mich meine Bank angerufen hat ob ich das wirklich möchte. In der Zwischenzeit habe ich mich auch für ein Produkt in einem Onlineshop entschieden und freute mich schon auf die unkomplizierte Bezahlung mit meinen in Kürze gekauften Bitcoins.

Nachdem das Geld bei Skrill eingezahlt wurde und ich es mit Gebühren übertragen habe, kam es auch bei Etoro an. Nun habe ich eine Summe in Bitcoins angelegt und an meine Wallet geschickt.

Problem 4: Dies dauert wieder einen ganzen Tag. Ich habe in etwa so viele Bitcoins gekauft, sodass ich die Rechnung im Onlineshop bezahlen kann und muss nun 24h warten bis ich die coins habe.

In dieser Zeit haben die sicher an Wert verloren, wo dann das ganze Spiel von vorne losgeht. Warten muss ich übrigens, weil ein Mitarbeiter von Etoro meine Abbuchung noch überprüfen muss.

Will er die Blockchain erst noch Stricken? Meine Anfragen und Beschwerden an Etoro wurden sämtlich per vorgefertigter Standardschreiben beantwortet.

Nichts persönliches. Warum es mit verschiedenen Einzahlungsoptionen verschiedene Mindestbeiträge gibt und warum ich manchmal sofort, manchmal erst nach Tagen meine Bitcoins erhalte.

Etwas anderes ist noch Folgendes: Angenommen ich zahle 1. Wenn der Kurs steigt und meine Coins nun 1. Ich muss entweder nochmal Euro Echtgeld an Etoro überweisen oder warten bis der Kurs fällt oder die Coins verkaufen und weniger Coins kaufen.

Das System ist krank wie Amazon. Wenn ich meine Bitcoins erhalten habe, kündige ich Etoro sofort und werde nie wieder darüber etwas kaufen.

Ich möchte hier einmal eToro bewerten, da mir die vielen Negativ-Bewertungen hier ehrlich gesagt etwas merkwürdig vorkommen. Ich persönlich habe mich vor ca.

Die Registrierung ist nicht ganz einfach, aber die erforderlichen Unterlagen sind aus meiner Sicht absolut notwendig, um seriös und sicher authentifiziert zu sein.

Das Handeln selbst funktioniert für mich einwandfrei - ich bin allerdings kein Day-Trader, sondern fahre eine Buy-and-Hold-Strategie.

Die Währung ist bei Ein- und Auszahlungen auswählbar! Ehrlich gesagt finde ich aber, sowas sollte man selber wissen, wenn man sich mit Wertpapier-Handel beschäftigt.

Für Day-Trader ist die Plattform daher wahrscheinlich nicht so gut geeignet. Für Buy-and-Hold spielen die Spreads eigentlich keine Rolle.

Positiv muss man hier anmerken, dass es dafür keine weiteren Transaktionsgebühren bei eToro gibt. Das kann bei anderen Broker schon mal beträchtliche Summen ausmachen.

Instabilität der Plattform: Ja, es gibt Phasen, wo es instabil ist - ich selber war davon aber in einem Jahr nur einmal für ca.

Auch das ist wahrscheinlich eher ein Problem, was für Day-Trader haarig werden kann. Dafür ist eToro an anderen Stellen technisch aber auch sehr gut.

Beispielsweise wurde das Shelley-Update der Kryptowährung Cardano in nur 4 Stunden erledigt, während andere Krypto-Börsen dafür streckenweise mehrere Wochen gebraucht haben.

Es ist also nicht alles schlecht. Insgesamt bin ich mit eToro zufrieden, auch wenn es die ein oder andere Ecke hat. Wie schon mehrfach geschrieben, vielleicht nicht unbedingt etwas für Day-Trader.

Ich bin seit einigen Jahren bei Etoro. Grundsätzlich macht Etoro einiges richtig. Registrierung verläuft schnell und einfach auch die Angebote wie ein Übungskonto sind vorhanden was aber auch mittlerweile Standard ist.

Abgeltungssteuer wird von der dividende direkt abgezogen. Für gehebelte Produkte verlangen sie je nach Produkt ein tägliches und am Wochenende ein zusätzliches Roll-over.

Die Spreads sind sehr gut bis ok. Persönlich hat mich das Kerngeschäft, das Socialtrading, nie so besonders interessiert.

Auf meinem Übungskonto folgte ich 12 Personen. Keiner machte Gewinn. Das hat aber eher nichts mit der Plattform zu tun als an den Usern oder mein Talent die falschen auszuwählen :.

Kundenservice war bis dato freundlich bis kurz und knapp und hat spätestens nach einer Woche geantwortet. Probleme blieben nie ungelöst.

Noch ein Vorteil ist das man auch Teile von Aktien kaufen kann als CFD ist das ja klar aber ungehebelt war ebenfalls möglich für Beispielsweise Euro ein Teil von Amazon zu kaufen und dementsprechend "dabei" zu sein.

So was sind die Mankos? Oder überhaupt erst auffällt. Ein vermeintlicher Gewinn kann zu einem Verlust nach dem Umtausch werden. Die Charts finde ich bedingt brauchbar da können es andere Anbieter eindeutig besser.

Die Dividendenauszahlung muss man aus seiner Kontoführung rausfrimmeln die Nummern die Dort angegeben sind mit den OrderNummern im Portfolio vergleichen.

Sehr aufwändig, Umständlich und Zeitintensiv. Dann als letzter Kritikpunkt was mich auch zum Wechsel getrieben hat. Im Falle eines Wechsels kann man die Aktien nicht zu einem anderen Broker mitnehmen also trotz dass man quasi die Aktie ungehebelt handelt und Dividenden bekommt ist man nicht der Besitzer der Aktie das macht auf lange Sicht wenig sinn für mich so ein Portfolio zu besparen da man, egal wieviele Aktien man kauft, trotzdem nur auf ein Pferd setzt, nämlich Etoro.

Daraus resultiert ein weiteres Problem. Aktuelle Aktien die grade gehyped werde aktuell zb Wasserstoff kann man nur bedingt handeln da sie nicht im Portfolio sind, zwar die Aktie von NEL aber längst nicht alle Anbieter.

Die werden erst von Analysten geprüft und von Etoro dann freigegeben.. Aktionen von Kauf oder Verkauf werden eh nicht im Chart angezeigt das macht die Sache auch mehr gefühlt zu einem Blindflug.

Fazit Etoro war und ist eine gute Plattform und hat grade mit kostenlosen ungehebelten Produkten ein dickes Plus. Man kann hier viel über das Trading mit diesem Broker lernen grade was den Aufbau eines Dividendenportfolios betrifft und das Verhältnissmässig kostengünstig.

Aber aufgrund auch der wirtschaftlichen und aktuellen Devisenlage möchte ich mein Geld lieber auf einem Heimischen Broker wissen. Nach Kenntnisnahme der vielen negativen Bewertungen frage ich mich, ob die Rezensenten sich überhaupt intensiv mit eToro und dessen Philosophie beschäftigt haben.

Natürlich ist es auch ein Geschäftsmodell, mit dem Geld verdient werden soll. Es ist aber keineswegs so, dass hier sorglose Anleger über den Tisch gezogen werden.

Wollen Hausbanken etwa kein Geld verdienen? Meine Erfahrungen mit eToro sind überaus positiv. Die erwähnten Kursabschläge nehme ich in Kauf, weil ich ja sehen kann, wie stark der Kurs steigen muss, um Gewinne zu erzielen.

Kann mir jemand sagen, bei welcher Bank es da keine Differenz gibt? Damit hatte ich nur sehr selten Probleme und wenn, hatte dies mit der Volatilität der Märkte zu tun, oder wegen Panikverkäufen waren tatsächlich die Server überlastet.

Die Kundenbetreuung ist sehr gut, selbst während Home Office der Kundenberater. Einzahlungen kann ich direkt und ohne Abschläge von meinem Girokonto vornehmen.

Anfängern würde ich empfehlen, die ersten Einsätze als Lehrgeld zu betrachten und eToro nicht dafür verantwortlich zu machen, wenn man sich verzockt.

Ich musste auch einige Einsätze abschreiben, teilweise recht deutlich.

Handelt es sich bei eToro um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf huckleberrycreekkennels.com ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen lesen! Wie viele Sterne würden Sie eToro geben? betrüger lassen sie die finger davon mehrmals aktien mit hebel gekauft beim gewinn wir der hebel gedrosselt. Etoro sind Betrüger und sonst nichts, ich war lange optimistisch und habe gedacht, obwohl es noch längst nicht erreicht ist, das ist Betrug und sonst nichts. Der Broker Etoro unter der Lupe: ✓ Regulierung ✓ Ein- und Auszahlung ✓ Support - Gibt´s ein Special? Lesen Sie alle Erfahrungen in unserem großen Etoro.

Gratorama zusammenarbeitet. - Daten & Fakten zu eToro

Bei eToro können Anleger JRTV Hebel von maximal einstellen. eToro is a highly regarded brokerage that has revolutionised how retail clients trade the financial markets. The simple yet innovative approach eToro has taken involves attracting both experienced and beginners to their platform. For clients of eToro AUS Capital Pty Ltd. AFSL , only stocks traded on US stock exchanges are available to trade with no commission. Other stocks are offered as derivatives and bear commission. Offered through ARSN and promoted by eToro Australia Pty Ltd. CAR For additional information, click here. Bei unserer Recherche zum Test und auf die Frage, ob eToro seriös oder Betrug ist, haben wir weitgehend positive Antworten und Meinungen bekommen. Kundinnen und Kunden sprechen auch im Internet davon, dass sie sich beim Dienstleister gut beraten und aufgehoben fühlen. Diesen Eindruck können wir generell stützen. Alle Infos zum Copy Trading: huckleberrycreekkennels.com 5 Geheimtipps für den Einstieg ins Day-Trading: huckleberrycreekkennels.com Etoro ist nach meinen Tests kein Abzocke oder ein Betrug. Bei einem Betrugsfall würde der Broker sofort seine Lizenzen verlieren. Insgesamt ist es für mich eine revolutionäre Handelsplattform mit einer großen Auswahl an Handelsmöglichkeiten. Man hat den Eindruck, als wolle eToro nur Geld einsammeln, dies dann in Merkur Spielautomaten Gratorama Art investiert werden kann. Letztlich kommt es darauf an, in welche Produkte man investiert, also ob man auf die erfolgreichen Pferde setzt. Auch die Kundengelder der Trader sind bestens geschützt. Ich würde diese Seite niemandem empfehlen; sie ist zwar recht einfach zu benutzen, Gratorama mit fairem Trading hat das nichts zu tun. ETF Sparplan Vergleich. Zusammengefasst ist der Support bei eToro gut durchstrukturiert, aber verbesserungswürdig. Der Anbieter verdient an den Spreads und Gebühren. Diese haben sich aber leider nicht Erfolg erwiesen. Des Weiteren erhalten Anleger bis zu 1. Einen Monat später, nichts weiter passiert, habe ich dann das Geld erneut investiert. Die möglichen Hebel reichen je nach Basiswert von bis Privathändler. Nach dem ersten Registrieren habe ich allerdings keine Bestätigungsemail von Spielkartenhersteller erhalten, was für mich Bitstamp Limited unseriös wirkte. Persönlich hat mich das Kerngeschäft, das Socialtrading, nie so besonders interessiert. So können Sie die Aktien einfach stückeln. Negative Kontostände werden nicht zugelassen.
Etoro Betrug
Etoro Betrug

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Comments

  1. Goltik

    Ist Einverstanden, es ist die lustigen Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.